.

ASCHermittwoch;Eine Saison ,die keine war ,ist zu Ende, der Ausfall der Saison hatte positive und negative Seiten,positiv:die Narren lebten gesünder,weniger Alkohol;negativ:keine Veranstaltungen,keineEinnahmen ein finanzielles Desaster,da simmer mal auf staatliche Hilfen gespannt,lach lach lach wollen wir hoffen ,dass am 11.11. die 3.Welle vorbei ist und wir euch wieder wie gewohnt begrüssen können
Unser Land befindet sich in verordneter Lockdownruhe doch unsere Stadt nicht, hier tobt der Wahlkampf zur ürgermeisrerwahl im April und die Narren beteiligen sich, natürlich auf ihre Weise,nach dem Motto: Lachen gehörtdazu  Coronazeit,keineParty,keineVersammlung,was macht der geneigte chronist?Richtig,er kramt imArchiv rum,Ich hab da so einiges gefunden,Fasching 1962,2963,1988.Wer Interesse hat sich das anzuschauen,History-Fotogalerie Auch habe ich mein privates Archiv mal ausgeräumt und spontan zu einer Bildergalerie hier eingestellt, ebenfalls unter History zu sehen,So,der Wahlkampf um den Bürgermeister ist ja nun Geschichte wir gratulieren Herrn Thomas Peters zum Wahlsieg in der ersten Runde und wünschen ihm bei seiner neuen Aufgabe alles Gute,auf eine gute Zusammenarbeit! diese kann er ja gleichmal bei der schlüsselübergabe am 11.11.in Angriff nehmen,falls uns Corona lässt.

 

Achtung ,Achtung !!!!!!!!

Der Karnevalsverein Bad Gottleuba vermietet ab sofort sein Vereinsheim " Narrenhäusl" für Familienfeiern und andere Feste.

Kontakt unter: Jens Holfert 035023 69902

Unser Vereinsheim ist mit allem eingerichtet ,was man zu einer Feier braucht. Küche, Geschirr, Zapfanlage auch unsere Musikanlage stellen wir zur Verfügung. (Preis ab 100,- €/WE) inclusive biergartennutzung